VOLTAFILM

GESCHWISTERKINDER (in Entwicklung)

Newsletter

Impressum

Konzept und Design: C2F
Programmierung: Johnny Nia

TITEL: GESCHWISTERKINDER (in Entwicklung)
KATEGORIE: Documentary
JAHR: 2018
LÄNGE: 15-20min
SPRACHE: d | f

REGIE: Romana Lanfranconi
KAMERA: Luzius Wespe
PRODUKTION: Alexa Meyer

Der Kurzdokumentarfilm rückt die Geschwister von schwer kranken und/oder behinderten Kindern ins Zentrum. Wir begleiten vier junge Menschen unterschiedlichen Alters in ihrem Familien-Alltag: Sie bringen die Schwester ins Heilpädagogische Kinderheim, helfen bei der Pflege des Bruders mit oder fahren mit ihrer Familie in die Ferien. Der Film porträtiert sie aber auch in ihrem ganz persönlichen Alltag. Sie gehen ihren Hobbies nach und müssen auf Prüfungen lernen.
Das Wort gehört den Geschwistern: Sie erzählen über ihre Gefühle und über ihren persönlichen Umgang mit dieser speziellen Familien-Situation. Sie sprechen über die positiven Fähigkeiten, die sie sich für’s Leben aneignen und wie es ist, wenn die Eltern sich intensiv um ein anderes Kind kümmern müssen.

Der Kurdokumentarfilm ist Teil des Sensibilisierungsprojektes GESCHWISTERKINDER des Vereins Familien- und Frauengesundheit, FFG - Videoproduktion.